STEGLITZ-ZEHLENDORF, einzigartiges Penthouse, Weitblick, gr. umlaufende Terrasse, Bad m. Oberlicht,

(Objektnummer: JVWED4)

Objektdaten:

Objekttyp:   Dachgeschoss

externe Objnr:   JVWED4
PLZ:   14167
Ort:   Berlin
Etage:   3
Wohnfläche:   113,7 qm
Anzahl Zimmer:   4
Anzahl Badezimmer:   2
Anzahl Balkon/Terrassen:   -
Zustand:   Erstbezug
Baujahr:   2018
Kaufpreis:   EUR 565.850,00
Hausgeld:   EUR 350,30
Provision:   

Objektbeschreibung:

*******Penthouse in einzigartiger Platzlage mit Weitblick und großer, umlaufender Terrasse, provisionsfrei******* Neubau JULY VIER am Platz des 4. Juli 20, 14167 Berlin - Lichterfelde In einer einzigartigen Platzlage innerhalb des Denkmalensembles der ehemaligen Telefunkenwerke entsteht ein architektonisch ansprechender Neubau mit 22 hellen 3- und 4-Zimmer-Wohnungen sowie 18 Tiefgaragen-Stellplätzen. Der Entwurf des renommierten Architekturbüros Ulrich Borgert Braun & Schlockermann sieht für das oberste Geschoss des Neubaus ein sogenanntes Staffelgeschoss vor. Die vier Dachgeschosswohnungen verfügen über jeweils nach zwei Seiten ausgerichtete Terrassenflächen. Die Etagen- und Erdgeschosswohnungen erhalten großzügige Balkone bzw. Terrassen. Die Grundrisse der Wohnungen orientieren sich an den heutigen Wohnbedürfnissen und bieten großzügige Wohn-/Essbereiche sowie vielseitig nutzbare Zimmer. Je nach Größe verfügen die Wohnungen über zwei Bäder und über einen Hauswirtschafts- bzw. einen Abstellraum. Alle Wohnungen haben für eine gute Belichtung moderne Holzfenster in überwiegend bodentiefer Ausführung. Flure, Dielen und Zimmer erhalten ein Mehrschicht-Echtholzparkett. Die lichte Wohnraumhöhe beträgt im Erdgeschoss sowie dem ersten und zweiten Obergeschoss überwiegend ca. 2,80 m. Im Bereich des Dachgeschosses beträgt diese überwiegend ca. 3,00 m. Insgesamt wird die Ausstattung der Bäder mit nahezu bodengleichen Duschen, attraktiven Sanitärobjekten und einer ansprechenden Auswahl an Fliesen gehobenen ästhetischen Bedürfnissen gerecht.

Lage:

Am südlichen Rand des ältesten Berliner Villenviertels entstand in den vergangenen 15 Jahren mit dem Umbau der historischen Werksgebäude der ehemaligen Telefunkenwerke ein modernes Wohnquartier mit einer einzigartigen architektonischen Ausstrahlung. Die im Vergleich zur Innenstadt geringere Bebauungsdichte sowie die großflächigen Erholungsgebiete, Seen und Waldflächen im Süd-Westen Berlins zeichnen seit jeher den Bezirk Steglitz-Zehlendorf als attraktiven Wohnstandort aus. Vis à vis des Wohnbauprojekts JULY VIER erstrecken sich der ca. 450 m x 60 m große Platz des 4. Juli und der als Gartendenkmal geschützte Parkfriedhof. Die Ortsteilzentren Zehlendorf und Lichterfelde West erreicht man in wenigen Minuten mit dem Bus, dem Fahrrad oder Pkw. Neben stilvollen Restaurants findet man hier eine große Vielfalt ansprechender Geschäfte. Für die schnellen Einkäufe des täglichen Bedarfs hat man in 250 m Entfernung die Wahl zwischen einem Supermarkt und einem Discounter. Vom Wohnquartier verkehren drei Buslinien zu den S-Bahnhöfen Zehlendorf und Lichterfelde West (S1) sowie zum S-Bahnhof Osdorfer Straße (S25). Mit der S-Bahn gelangt man zügig per Direktverbindung in die Berliner City oder nach Potsdam. Den Kurfürstendamm und die City-West erreicht man mit dem Pkw in ca. 20 Minuten.

Sonstige Angaben:

Der Kauf der Eigentumswohnungen erfolgt für die Erwerber provisionsfrei zu einem schlüsselfertigen Festpreis. Nach einer ca. zweijährigen Bauzeit, beginnend im Sommer 2017, werden die Wohnungen zum 31.08.2019 fertiggestellt und übergeben.

Ihr Ansprechpartner:

ARVAND Immobilien GmbH
Arvid Gemballa
004916090590509
arvid.gemballa@arvand.de